bebo fuer sie und ihn


Beckenbodentraining für SIE und IHN

Unbeschwert lachen, herzhaft niesen, husten, schwere Dinge heben...

Dazu braucht man eine starke Beckenbodenmuskuatur. Diese schließt den Bauchraum nach unten ab und kann dem Druck der inneren Organe nur standhalten, wenn er ausreichend gekräftigt ist. Durch ein gezieltes Beckenbodentraining können Blasenschwäche und Senkungsprobleme oft vollständig behoben werden.

Aber nicht nur für Inkontinenz- und Senkungsprobleme ist der Beckenboden verantwortlich. Wussten Sie, dass auch Rückenschmerzen mit einer Schwäche der Beckenbodenmuskulatur in Verbindung stehen? Es gibt viele Gründe, sich des Beckenbodens bewusst zu werden und ihn zu trainieren.

Unsere Beckenbodenkurse sind sowohl auf die Bedürfnisse von Frauen als auch auf die der Männer ausgerichtet und finden in getrennten Kursen statt. In mehreren Einheiten vermitteln wir in Theorie und Praxis ein Gefühl für die Lage, die Ansteuerung und das Training Ihrer Beckenbodenmuskulatur.

Ziel unserer Kurse ist das Wiedererreichen der vollständigen Blasenkontrolle, eine Linderung von Rückenschmerzen und damit eine Steigerung der Lebensqualität.

Beginnen Sie deshalb so früh wie möglich, Ihren Beckenboden zu stärken. Mit unserem gezielten Beckenbodentraining in der Kleingruppe oder als Einzeltraining an unserem Beckenbodentrainer helfen wir Ihnen, Ihr Leben wieder aktiv zu gestalten.


Kursangebot für SIE

Der Kurs richtet sich an Frauen, welche

  • ihren Beckenboden entdecken und präventiv stärken möchten
  • eine geschwächte Beckenbodenmuskulatur haben und unter Rückenschmerzen leiden
  • eine Inkontinenz und/oder eine Senkung haben
  • nach einer Schwangerschaft die Beckenbodenmuskulatur wieder aktivieren und stärken möchten

Inhalte des Grundkurses:

In unserem Grundkurs lernen Sie die Anatomie und die Funktion des weiblichen Beckenbodens kennen.

Wir vermitteln die Funktion der weiblichen Blase sowie verschiedene Inkontinenz- und Senkungsormen. Mit Hilfe von praktischen Übungen lernen Sie, Ihren Beckenboden wahrzunehmen, zu kräftigen und zu entspannen. Ein Forum zum Erfahrungsaustausch bietet Ihnen auch nach Absolvierung des Kurses Hilfe und Unterstützung bei offenen Fragen.

Inhalte des Aufbaukurses:

Dieser Kurs versteht sich als Aufbau- und Trainingskurs für alle Frauen, welche bereits den Grundkurs absolviert haben.

In diesem Kurs steht das gezielte Kräftigen und Entspannen Ihres Beckenbodens im Mittelpunkt. Die Übungen des Grundkurses werden wiederholt und Sie lernen neue Übungen kennen (u. a. 1 TE Nordic Walking). Ein Forum zum Erfahrungsaustausch bietet Ihnen auch nach Absolvierung des Kurses Hilfe und Unterstützung bei offenen Fragen. Sie erhalten Tipps und Informationen rund um die Themen Ernährung, Toilettenverhalten und Inkontinenzhilfsmittel.

Das Beckenboden- und Kontinenztraining wird ausschließlich von Sporttherapeuten mit langjähriger klinischer Erfahrung und Zusatzqualifikationen auf diesem Spezialgebiet angeleitet.



Kurstermine (Frauenkurse) 12.01.-23.03.2018

BeBo® Kurs F1/18 

Dauer 7 x 90 Minuten
Kursleitung:   Angela Rutz 
Tag: Freitag
Uhrzeit: 19.15 - 20.45 Uhr
Datum: 12.01./ 19.01./ 02.02./ 09.02./ 23.02./ 02.03./ 09.03.2018
Pause: 26.01. und 16.02.2018


BeBo® Kurs F2/18

Dauer 7 x 90 Minuten
Kursleitung:   Angela Rutz 
Tag: Mittwoch
Uhrzeit: 11.45 - 13.15 Uhr
Datum: 24.01./ 31.01./ 07.02./ 21.02./ 28.01./ 07.03./ 14.03.2018 
Pause: 14.02.2018


BeBo® Kurs F3/18

Dauer 7 x 90 Minuten
Kursleitung:   Angela Rutz 
Tag: Freitag
Uhrzeit: 16.30 - 18.00 Uhr
Datum: 02.02./ 09.02./ 23.02./ 02.03./ 09.03./ 16.03./ 23.03.2018
Pause: 16.02.2018

Kursangebot für IHN

Der Kurs richtet sich an Männer, welche

  • nach einer Blasen- oder Prostata-Operation unter Harninkontinenz leiden. Im Idealfall sollte schon vor einer Prostata-Operation mit den Übungen begonnen und nach dem Eingriff so schnell wie möglich weitertrainiert werden.
  • von einer Dranginkontinenz betroffen sind und den unkontrollierten Harnverlust in den Griff bekommen möchten.
  • eine begleitende Therapie bei organisch bedingten Erektionsstörungen suchen
  • unter Rückenschmerzen leiden

Inhalte des Grundkurses:

Die Anatomie des männlichen Beckens und die Funktion des Beckenbodens werden verständlich dargestellt.

Mit praktischen Übungen werden der Beckenboden und die umgebende Rumpfmuskulatur gezielt gekräftigt. Mit Hilfe von Entspannungstechniken lernen Sie, den Beckenboden bewusst zu entspannen Die Inhalte sind immer auf die praxisnahe Umsetzung im Alltag ausgerichtet. Ein Forum zum Erfahrungsaustausch bietet Ihnen auch nach Absolvierung des Kurses Hilfe und Unterstützung bei offenen Fragen. Sie erhalten Tipps und Informationen rund um die Themen Ernährung, Toilettenverhalten und Inkontinenzhilfsmittel.

Das Beckenboden- und Kontinenztraining wird ausschließlich von Sporttherapeuten mit langjähriger klinischer Erfahrung und Zusatzqualifikationen auf diesem Spezialgebiet angeleitet.



Kurstermine (Männerkurse) 09.01-15.05.2018

BeBo® Kurs M1/18 

Dauer 8 x 90 Minuten
Kursleitung:   Oliver Schrör
Tag: Dienstag
Uhrzeit: 14.15 - 15.45 Uhr
Datum: 04.01./ 16.01./ 23.01./ 30.01./ 06.02./ 20.02./ 27.02.2018
Pause: 13.02.2018


BeBo® Kurs M2/18

Dauer 8 x 90 Minuten
Kursleitung:   Oliver Schrör
Tag: Freitag
Uhrzeit: 11.45 - 13.15 Uhr
Datum: 12.01./ 19.01./ 26.01./ 02.02./ 09.02./ 23.02./ 02.03.2018 
Pause: 16.02.2018


BeBo® Kurs M3/18

Dauer 8 x 90 Minuten
Kursleitung:   Angela Rutz 
Tag: Dienstag
Uhrzeit: 14.15 - 15.45 Uhr
Datum: 13.03./ 20.03./ 10.04./ 17.04./ 24.04./ 08.05./ 15.05.2018
Pause: 27.03., 03.04. und 01.05.18

Sowohl der Kurs für SIE als auch der Kurs für IHN werden nach dem bewährten BeBo®- Konzept durchgeführt. 

Beide Kurse werden im Rahmen von § 20 SGB V Primäre Prävention und Gesundheitsförderung von den gesetzlichen Krankenkassen übernommen.


 

Der Beckenbodentrainer

Beckenbodentraining als Einzeltraining an unserem Beckenbodentrainer:

Alle Interessenten, die nicht an einem Präventionskurs in der Gruppe teilnehmen möchten, haben die Möglichkeit, auf unserem neuen medizinischen Therapiegerät Ihren Beckenboden ganz gezielt zu trainieren.
Das Beckenbodentrainingsgerät ist speziell für die Kräftigung und Koordinationsverbesserung der Beckenbodenmuskulatur konzipiert. Ein in die Sitzfläche eingebauter Sensor misst die Spannung und Bewegung Ihrer Beckenbodenmuskulatur während des Trainings und visualisiert über einen Bildschirm Ihre Bewegungen. beckenbodentrainer

Anwendungsbereiche:

  • Blasenschwäche
  • Darmschwäche
  • Übergewicht
  • Haltungsschwächen
  • Rückenschmerzen
  • Frauen: Nach einer Geburt
  • Männer: Nach Prostata-Operationen

   Mehr Infos?



 

GebaeudeKA Kontakt

STANDORT KARLSRUHE

TRIMEDIC 
Steffen Wiemann GmbH & Co. KG
Ohiostr. 4
76149 Karlsruhe
Tel.: 0721 48487 0
Fax: 0721 48487 41
E-Mail:

Öffnungszeiten:

THERAPIE
Montag - Freitag:  07.00 - 20.00 Uhr
Samstag: 08.00 - 12.00 Uhr

PRÄVENTION
Montag - Freitag 07.00 - 22.00 Uhr
Samstag: 08.00 - 18.00 Uhr
Sonn- und Feiertage: 09.00 - 18.00 Uhr

GebaeudeStgt Kontakt

STANDORT STUTTGART

TRIMEDIC 
Steffen Wiemann GmbH & Co. KG
Fritz-Walter-Weg 19
70372 Stuttgart
Tel.: 0711 1236412
Fax: 0711 1236413
E-Mail: 

Öffnungszeiten:

Montag - Donnerstag: 07.00 - 21.00 Uhr
Freitag: 07.00 - 18.00 Uhr 

KUNDENSERVICE

Montag - Donnerstag: 07.00 - 20.00 Uhr
Freitag: 09.00 - 18.00 Uhr

Unser Leistungsangebot in Stuttgart